TMC x KÜCHENMEILE GERMANY


Schon übermorgen startet die Küchenmeile 2022 – die weltgrößte Küchenfachmesse für Profis aus Handel und Industrie. Die Küchenmeile ist eine Messe der besonderen Art, die jedes Jahr im September durchgeführt wird. Besonders ist sie, weil sich nirgends so viel geballte Küchen-Kompetenz in einer Region findet, wie in diesem Fall.

Wir möchten euch in diesem Blogbeitrag die Küchenmeile Germany genauer vorstellen und euch erklären, wie wir die Marke als Agenturpartner für die Vorbereitungen der diesjährigen Küchenmeile unterstützen konnten.

Wer ist die Küchenmeile Germany?

Die Küchenmeile Germany ist ein Zusammenschluss der wichtigsten Hersteller:innen rund um Küchen aus Deutschland. Die insgesamt 27 Küchenmeile-Mitglieder repräsentieren rund 90 % des Gesamtumsatzes der deutschen Küchenmöbelindustrie. Eine Woche lang – jedes Jahr im September – öffnen die Hersteller:innen entlang der Autobahnen A30 und A2 ihre Pforten zu einem einzigartigen partnerschaftlichen Event. Retailer aus aller Welt treffen sich dort, um künftige Küchentrends aufzuspüren, zu ordern und sich innerhalb der Branche zu vernetzen.

Warum hat uns die Küchenmeile Germany als Agenturpartner beauftragt?

Um die Marke „Küchenmeile Germany“ weiter zu stärken, ihr mehr Sichtbarkeit im nationalen sowie internationalen Handel zu verleihen und Teilnehmer:innen für die Fachhandelsmesse zu gewinnen, wurden wir beauftragt, eine neue Digital-Strategie auszuarbeiten und auszurollen.

Der Weg zur digitalen Sichtbarkeit

Eine neue Digital-Strategie bedingt eine sichere Basis. Daher war der erste Schritt die Durchführung einer Kommunikations- sowie einer umfassenden Markt- und Wettbewerbsrecherche. Außerdem wurden Bedürfnisse und Eigenschaften der Zielgruppe durch die Entwicklung von Personas erschlossen.

Um ein noch besseres Verständnis für die Zielgruppe zu bekommen, haben wir zusätzlich mithilfe der Attendee Journey – aufbauend auf den zuvor entwickelten Personas – die Reise der Messebesucher:innen analysiert: Vom ersten Interesse an einem Küchenmeile-Besuch bis zur Messe-Nachbereitung. Mit der Erstellung einer Ist-Soll-Brücke haben wir schließlich die zweite Phase, die Analysephase, abgeschlossen.

Die kreative Leitidee – das Fundament der Digital-Strategie

In der Strategie- und Kreationsphase stand dann im nächsten Schritt die Entwicklung der Dach- und Kernbotschaften, der kreativen Leitidee sowie der Kommunikationsstrategie im digitalen Raum.

Die kreative Leitidee ist der sinnlich fassbare Anker, der im Kopf der Zielgruppe hängenbleibt. Die Leitidee haucht dem Konzept Leben ein, sie muss die gesamte Kommunikation durchdringen und unverwechselbar für das Kommunikationsobjekt stehen. Eine Leitidee ist nur dann gut, wenn sie selbsterklärend ist.

Um für die Küchenmeile eine kreative Leitidee zu entwickeln, haben wir uns zunächst eine wichtige Frage gestellt: Wofür steht die Küchenmeile als Germany’s Kitchen Hotspot? Die Antwort bzw. unsere ersten Gedanken dazu waren: Bewegung, Dynamik, Verbindungen, Vielfalt und Austausch.

In einem mehrstufigen Kreativprozess entstand schließlich die Leitidee für die Küchenmeile Germany:

Connecting Lines
In der Region. Mit den Menschen. Vielfältig, bunt, lebendig.

Für das Keyvisual haben wir die Region OWL aus Ausgangsbasis genommen und den Umriss der Region sowie die Autobahnen A30 und A2 (die die Hausmessen der Hersteller:innen als „Connecting Lines“ miteinander verbinden) nachgezeichnet. Entlang der Routen wurden die wichtigsten Fakten rund um die Küchenmeile eingezeichnet.

Das neu entwickelte Visual ist dabei nicht nur frisch, modern und lebendig – es ist auch modular aufgebaut und eignet sich so für die Anwendung für unterschiedliche Medientypen im analogen sowie im digitalen Umfeld. So ergeben sowohl die einzelnen Elemente des Keyvisuals wie auch die unterschiedlichen Farbkombinationen einen Baukasten für die Erstellung von statischen und animierten Medien für die einzelnen Kommunikationskanäle.

Auch in diesem Arbeitsschritt wurden die zuvor erstellten Personas wieder mit einbezogen: Abgeleitet von der übergeordneten Leitidee, entwickelten wir zusammen mit der Küchenmeile einzelne Persona-Botschaften, um sie später in der externen Kommunikation gezielt einsetzen zu können.

Eine extra Messe-Landingpage

Um die Küchenmeile 2022 optimal digital zu begleiten und eine digitale Anlaufstelle für alle Interessierte zu schaffen, haben wir neben der bestehenden Website eine Landingpage gelauncht. Hier sind alle wichtigen Informationen, Daten und Fakten rund um die Küchenmeile 2022 einsehbar, sodass die Teilnehmer:innen in jeder Phase Ihrer Attendee Journey die passenden Informationen finden und mit den Küchenhersteller:innen in Kontakt treten können.

Zusätzlich können sich die Landingpage-Besucher:innen direkt zum Newsletter anmelden und sich von ersten Küchen-Inspirationen begeistern lassen. Natürlich findet sich auch hier die kreative Leitidee wieder: Die Connecting Lines führen durch die Landingpage und verbinden dynamisch die Content-Inhalte.

Attention please! Begleitende Online-Maßnahmen für mehr Aufmerksamkeit

Anhand der Analyse verschiedener Zahlen, Daten und Fakten versprachen insbesondere Social Media sowie das Google-Netzwerk einen optimalen Channel-Fit und somit den besten Zugang zur Zielgruppe.

Für die Küchenmeile war das eine Win-Win-Situation, denn insbesondere Social-Media- sowie SEA-Maßnahmen bieten für Messen und Events eine gute Möglichkeit, um die gewünschte Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu erhalten und sie mit den wichtigsten Informationen zu versorgen.

Aus diesem Grund haben wir ca. vier Monate vor Messebeginn ein Re-Design der Social-Media-Kanäle durchgeführt, eine zweisprachige Social-Media-Kommunikation etabliert und einen Redaktionsplan für Instagram, LinkedIn und Facebook erstellt.

Und das Wichtigste: Auch die einzelnen Social Media Postings greifen im Design das Thema „Connecting Lines“ auf, um so für Wiedererkennung zu sorgen.

Neben den organischen Social Media Postings wurden zusätzlich Paid Ads auf nationaler und internationaler Ebene im Google- und LinkedIn-Netzwerk geschaltet. Inhaltlich orientierten sich die Ads u. a. an den individuellen Persona-Botschaften.

Beispielsweise sind auch die Messeaussteller:innen sowie Messeteilnehmer:innen selbst zu Wort gekommen – mit einem Statement, warum sie an der Küchenmeile 2022 teilnehmen.

Übrigens: Als Küchenfachmesse richtet sich die Küchenmeile ausschließlich an das Fachpersonal aus der Branche. Umso mehr freut es uns, dass wir dieses Jahr auch teilnehmen und einen Blick vor und hinter die Kulissen einiger Aussteller:innen werfen dürfen!

  • 15. September 2022
  • 2
Carina Graskamp
About me

Junior Digital Content Managerin bei TMC _ The Marketing Company. #contentmarketing #copywriting #konzeption #socialmedia

YOU MIGHT ALSO LIKE

Was macht eine Premiummarke aus?
September 26, 2022
Events mit Online-Marketing perfekt begleiten
September 05, 2022
Basiswissen CRM – schnell und einfach erklärt
July 27, 2022
Google Analytics 4 ersetzt Universal Analytics
June 27, 2022
Praktikum bei TMC Live: Schön, dass du da bist Sandro!
May 30, 2022
Azubi-Tandem: Paul von EK zu Besuch bei TMC
May 20, 2022
Die TMC Live GmbH verstärkt Team und erweitert Portfolio um Video Experience
March 31, 2022
Wir sind zertifizierter Google-Partner – weiterhin!
March 16, 2022
Warum du 2022 auf Videomarketing setzen solltest
March 09, 2022