Innovatives Content Marketing dank interaktiver Videos


Interaktive Videos bieten viele Möglichkeiten deine Zielgruppe zu erreichen, denn der Zuschauer kann selbst auswählen, welche Themen ihm wichtig sind und weniger interessante überspringen.

Deine Nutzer können in Echtzeit in den Handlungsablauf (Geschichte, Storytelling) eingreifen und ihn lenken. Sie werden von einem passiven Zuschauer zu einem aktiven Teilnehmer. Durch die Entscheidungsfreiheit bestimmen sie den Handlungsverlauf aktiv mit.

Die Vorteile von interaktiven Videos im Vergleich zu linearen Videos

Die Aufmerksamkeitsspanne bei interaktiven Videos liegt bei erstaunlichen 90%. Bei klassisch linearen Videos lediglich bei 50-85 %. Überraschend ist auch der Wert der Click-Through-Rate, welcher bei 5-16 % liegt. (Lineare Videos liegen bei 1-2 %.) Tendenziell werden die Videos sogar mehrfach auf Grund des Unterhaltungswertes und der Innovation angeschaut.

Auffällig ist auch, dass interaktive Video-Kampagnen eine ca. 20 % höhere Conversion Rate haben, als animierte Produktvideos.

Anforderungen & Ziele

Eine Anforderung an interaktive Videos ist, dass die User hochwertige, individuelle und professionelle Arbeit erwarten.

Das Interesse eines Users muss innerhalb der ersten Sekunden geweckt werden, da sonst die Absprungrate groß ist. Zentrale Elemente sind Dramaturgie und das perfekte Timing, um Klickreize zu erhöhen.

Erschaffe daher eine gute Basis, um erfolgreichen interaktiven Video-Content zu erstellen:

  1. Mache eine gründliche Analyse des Klickverhaltens für guten Content im Vorhinein: Wann und warum klicken User? Wodurch werden Klicks ausgelöst?
  2. Erstelle treffsicheren Content
  3. Führe permanente Erfolgsmessungen durch und optimiere dank der Messungen deinen Content

Je mehr Einbindung des Nutzers und Möglichkeiten zur Interaktion, desto mehr werden sie genutzt, wie zum Beispiel Likes, Kommentare, usw …

Aber warum der ganze Aufwand?

Viele Views sind gut, sollten aber nicht das einzige Ziel sein. Die Verbindung zum User sollte aufgebaut werden, damit dieser auf den Call-to-Action eingeht und das Video zum Beispiel teilt. Interaktive Videos können ein direkter Weg zum Produkt und zur kommunizierenden Botschaft sein. Du kannst das Video auch nutzen, um weiterführende Informationen einzubinden und eine Geschichte zu erzählen, wie zum Beispiel Heineken: Zu Heineken

Sei kreativ in der Erstellung. Nutze Sprachbefehle oder andere Wege.

Integriere Downloadmöglichkeiten, verlinke Social-Media-Profile oder Newsletter-Anmeldungen. Auch Dialogfunktionen sind gegeben, so kannst du direktes Feedback erhalten und mit deinen Usern Kontakt aufnehmen.

Hier kannst du interaktive Videos gekonnt einsetzen:

  • Zur Kundenansprache, zum Beispiel beim Storytelling, bei Ratgebern, auf Blogs und bei How-to-Videos
  • Als interaktive Showrooms: Projektverlinkungen und detaillierte Betrachtung von Produkten
  • Im Recruitment; Employer Branding (siehe Heineken – Go Places)
  • Für interaktive Videoführungen
    • interaktiver Showroom: Informationen und detaillierte Betrachtung von Produkten
    • Einblicke in „Lagepläne“ von Locations / Hotels etc.
  • In Newslettern & Video-Mailings
  • In Learning Videos: Effektivität durch eigene Aktivität des Users
Im E-Commerce steht man immer vor der Herausforderung, Kunden von der Informationsbeschaffung zum Kaufabschluss zu führen. Online-Shopping soll kein einfacher Kauf, sondern ein emotionales Erlebnis sein. Hierfür bieten Shoppable Videos genau dieses Erlebnis. Diese bieten sowohl Content als auch ein emotionales Erleben einer Geschichte. Verlinken des gezeigten Produkts zum Shop bietet eine schnelle Umwandlung in einen Kaufprozess, sogenannter Shoppable Content (Klick im Video führt zu den Produktdetails bzw. fügt Produkt dem Warenkorb hinzu).

 

Interaktive Videos werden weniger als Werbespot mit einer offensichtlichen Marketingabsicht, sondern eher als Unterhaltung wahrgenommen und schrecken Nutzer daher weniger ab. Sie erschaffen eine bisher noch nicht oder wenig genutzte verfügbare Verknüpfung zwischen Content, Marketing und Handel. Möchtest du mehr über die Möglichkeiten von interaktiven Videos erfahren? Kontaktier uns gern!

 

Abonniere den TMC-Newsletter und erhalte regelmäßig Tipps zum Thema bloggen und Marketing im Allgemeinen.

  • 26. April 2019
  • 1
TMC GmbH – The Marketing Company
About me

TMC _ The Marketing Company bietet Kunden seit nun fast 30 Jahren ein umfassendes Portfolio, welches mittelständische und große Unternehmen dabei unterstützt, ihre Marken wahrnehmbar zu positionieren, sich mit Märkten und Menschen langfristig zu vernetzen und ihre Marketing- und Vertriebsziele zu erreichen. Dabei verfolgt TMC stets das Ziel, einzigartige Markenerlebnisse in digitalen und analogen Umgebungen zu schaffen, um Marken nachhaltig sichtbar zu machen.

YOU MIGHT ALSO LIKE

Basiswissen CRM – schnell und einfach erklärt
July 27, 2022
Google Analytics 4 ersetzt Universal Analytics
June 27, 2022
Praktikum bei TMC Live: Schön, dass du da bist Sandro!
May 30, 2022
Azubi-Tandem: Paul von EK zu Besuch bei TMC
May 20, 2022
Die TMC Live GmbH verstärkt Team und erweitert Portfolio um Video Experience
March 31, 2022
Wir sind zertifizierter Google-Partner – weiterhin!
March 16, 2022
Warum du 2022 auf Videomarketing setzen solltest
March 09, 2022
Wie sieht die Marketingorganisation der Zukunft aus?
March 02, 2022
Praktikum bei TMC: Willkommen Maxi!
February 01, 2022